Fair Usage Policy

Für Flatangebote gilt die Fair Usage Policy Business Telefonie

Die Nutzung der Business Flatrate ist auf den üblichen Gebrauch der Anschlüsse für KMUs ausgelegt. Weicht die Nutzung erheblich vom üblichen Gebrauch ab oder bestehen Anzeichen, dass der Anschluss für Spezialanwendungen (z.B. Maschine-Maschine-, Durchwahl- und Dauer-Verbindungen, Videotelefonie, Call-Center-Dienstleistungen, permanente Überwachungsdienste oder umfangreiche analoge Datenübertragungen) benutzt wird, behält sich GGA Maur vor, die Leistungserbringung jederzeit einzustellen, einzuschränken oder eine andere geeignete Massnahme zu ergreifen.

Ausgeschlossen sind Anrufe auf kostenpflichtige schweizer und ausländische Service- und Business-Nummern (z. B. 0869x, 0878x, 18xy, 084x, 090x) sowie Internet-Dial-Up-Nummern und Zugangsnummern für Prepaid- und Callingcard-Angebote. Nutzungsgebühren von Dienstanbietern werden zusätzlich verrechnet.