close Informationen von GGA Maur zu Corona-Virus (COVID-19)
Bitte drehen Sie Ihr Gerät.

GGA Maur: Ausschreibung 2020 gestartet – schon 242 regionale Vereine haben profitiert

Binz, 8. Januar 2020 – Ab sofort bis zum 29. Februar haben Vereine und Organisationen aus der Region rund um den Greifensee die Gelegenheit, sich einen Unterstützungsbeitrag der GGA Maur zu sichern. Die regionale Telekommunikationsanbieterin setzt damit ihr Engagement für die Förderung von Sport und Kultur in der Region bereits im sechsten Jahr fort – und berücksichtigt dabei erstmals auch die Stadt Uster.

Bereits seit 2015 setzt sich die GGA Maur als regionale Telekommunikations-anbieterin aktiv für das soziale Leben in der Region rund um den Greifensee ein. Dazu fördert sie unterschiedliche Vereine und Organisationen aus Egg, Fällanden, Greifensee, Küsnacht, Maur, Schwerzenbach und Zumikon. Anfang 2020 wird die Ausschreibung für finanzielle Unterstützung zum sechsten Mal durchgeführt. Im Rahmen des für 2020 geplanten Markteintritts der GGA Maur in der Stadt Uster werden zum ersten Mal auch Anträge aus diesem Gebiet entgegengenommen.

Insgesamt stellt GGA Maur einen Betrag von 25‘000 Franken zur Förderung der lokalen Vereine zur Verfügung. Interessierte Organisationen können sich bis zum 29. Februar über das Online-Formular auf der Website von GGA Maur für einen Beitrag bewerben.

Bei Kleinen viel erreicht
In den letzten fünf Jahren konnte GGA Maur mit ihrer finanziellen Unterstützung insgesamt 242 Vereinen und Nonprofit-Organisationen – und damit im Schnitt mehr als 40 Vereinen pro Jahr – eine Freude bereiten. Bei der Auswahl der unterstützten Projekte legt GGA Maur viel Wert auf Vielfalt, also eine bunte Mischung aus Sport, Kultur und anderen Freizeitangeboten.

Die meisten der Anträge stammen von Sportvereinen und kulturellen Organisationen. Es befinden sich aber auch immer wieder Bewerbungen von Pfadi-Gruppen, verschiedenen Elternverbänden und Fasnachtsgruppen darunter. Zudem reichen auch immer wieder Organisationen Anträge ein, die sich aktiv für den Naturschutz einsetzen. Zu den Naturschutzvereinen, die in den letzten Jahren von den Förderbeiträgen profitieren konnten, zählen mitunter die Bachfischer Maur, der Verband zum Schutz des Greifensees und der Natur- und Vogelschutzverein Küsnacht.

Am meisten bewirken kann GGA Maur mit ihrem Engagement bei den kleinen Vereinen. Die Genossenschaft hat sich deshalb sehr darüber gefreut, mit ihrer Unterstützung einen Beitrag dazu leisten zu können, dass unter anderem
Muurrockt, die Sommerfeste Maur, Fällanden und Pfaffhausen, der Verschönerungsverein Zumikon, die Bachfischer Maur und der Elternrat Binz ihre Projekte umsetzen konnten.

Alle Informationen zur Ausschreibung sowie das Bewerbungsformular finden
sich unter: gga.ch/engagement

Kontakt für weitere Informationen:
Christian Bommer, Leiter Marketing & Sales
Genossenschaft GGA Maur
Binzstrasse 1
8122 Binz
Tel. 044 982 16 53
c.bommer@gga.ch

Medienmitteilung als PDF