Bitte drehen Sie Ihr Gerät.
Das perfekte in Ihrer Region

Durch die Eingabe Ihrer Postleitzahl ermöglichen Sie uns die in Ihrer Region verfügbaren Produkte anzuzeigen.

menu

Die GGA Maur unterstützt auch 2022 einen bunten Strauss an Vereinen und Organisationen aus dem Raum Greifensee

Binz, 20. Juni 2022 – 2022 steht beim regionalen Engagement der GGA Maur im Zeichen der Kontinuität. Mit insgesamt 53 Sport- und Kulturvereinen sowie sozialen Organisationen profitiert eine Vielzahl an lokalen zivilgesellschaftlichen Akteuren, die im Raum rund um den Greifensee aktiv sind. Aufgrund der grossen Anzahl an Unterstützungsanfragen konnten im Gegensatz zum Vorjahr leider nicht alle Anträge berücksichtigt werden.

Die lokale Verankerung ist bei der GGA Maur Programm. Bereits zum achten Mal engagiert sich die Genossenschaft für Vereine und Organisationen aus der Region mit einem Gesamtbudget von 25‘000 Franken. Dieser Betrag erlaubt es der GGA Maur, einen bunten Strauss an Vereinen und Organisationen aus dem Raum Greifensee zu unterstützen, die sich für einen Förderbeitrag beworben haben. Insgesamt 53 zivilgesellschaftliche Akteure profitieren dieses Jahr von einem Förderbeitrag in der Höhe von maximal 500 Franken.

Je 21 der unterstützten Vereine sind im kulturellen Bereich aktiv oder stellen ihren Mitgliedern ein Sportangebot zur Verfügung, während sich 11 Organisationen im sozialen Bereich bewegen. Die Anfragen stammen von kleineren und grösseren Vereinen und Organisationen aus den Gemeinden Benglen, Dübendorf, Egg, Esslingen, Fällanden, Forch, Greifensee, Küsnacht, Maur, Mönchaltdorf, Schwerzenbach, Uster, Wallisellen und Zumikon. Eine Liste aller begünstigten Vereine und Organisationen sowie die Details zum regionalen Engagement der GGA Maur finden sich unter gga.ch/engagement.

2022 wurde ein neuer Rekord an Unterstützungsanträgen verzeichnet – vermutlich handelt es sich dabei um eine Nachwirkung der Pandemie und gleichzeitig dürfte es durch den Umstand bedingt sein, dass nach über zwei Jahren wieder uneingeschränkt Anlässe durchgeführt werden können. Vereine und Organisationen, die im Rahmen des regionalen Engagements 2022 nicht unterstützt werden konnten, sollen nach Möglichkeit wieder 2023 berücksichtigt werden.

Förderung der lokalen Vielfalt und des generationenübergreifenden Vereinslebens

CSR_1.png
Die vielen positiven Rückmeldungen zeigen, dass das regionale Engagement der GGA Maur von den lokalen Vereinen und Organisationen sehr geschätzt wird und einiges bewegen kann. So schreibt zum Beispiel Frank Auderset vom Verband zum Schutz des Greifensees, dass die Unterstützung auf grosse Freude gestossen ist und vollumfänglich für den Erhalt der schönen Natur am Greifensee eingesetzt wird.

Isidor Lingg vom Männerturnverein Schwerzenbach spricht im Namen des ganzen Vereins seinen herzlichen Dank aus und meint dazu: «das motiviert jeden Turner, beim wöchentlichen Turnen das Beste zu geben.»

Ein weiteres Beispiel dafür, wie vielfältig die Fördergelder eingesetzt werden, ist das Ferienlager für Familien aus Uster. «Wenn sich Schulkinder nach den Ferien treffen und von ihren tollen Reisen und Erlebnissen erzählen, haben andere Kinder oft wenig zu berichten. Familien in prekären Situationen verbringen ihre Ferien meistens zuhause, ohne besondere Abwechslung und langweilen sich in den «schönsten Wochen des Jahres». Darum organisiert ein Team von Freiwilligen seit 7 Jahren in den Sommer-ferien die Ferientage. Die bis zu 80 Gäste sollen Freude und Spass und gute Natur- und Gemeinschaftserfahrungen erleben.»
CSR_2.png
(Foto: Ursula Markus)

Auch im Bereich des Nachwuchssports findet das Engagement der GGA Maur Anklang. So nutzt der Unihockeyverein UHC Pfannenstiel aus Egg die Fördergelder beispielsweise, um seine Nachwuchsabteilung nachhaltig auszubauen und die Rahmenbedingungen (Angebote & Trainingshallen) weiter zu verbessern: «Für uns ist es wichtig, unseren Junioren/innen gezielte und intensive Trainingsmöglichkeiten anzubieten, um diese entsprechend ihren Fähigkeiten gezielt zu fördern und zu fordern. Wir haben 440 Mitglieder und 25 Teams aus allen Altersbereichen und gehören zu den 8 grössten Unihockeyvereinen der Schweiz. Wir funktionieren grossmehrheitlich ehrenamtlich und mit bescheidenem Budget und sind deshalb dankbar für jede Unterstützung.»

CSR_3.png

 



Kontakt für weitere Informationen:

Fabian Baer
Medienstelle GGA Maur c/o open up AG für Kommunikation und PR
+41 44 295 90 43
ggamaur@open-up.ch

GGA Maur – ein kompetenter und zuverlässiger Partner

Als genossenschaftlich organisiertes und regionales Kommunikationsunternehmen ist die GGA Maur erfolgreich für ihre Kunden da. Es zeichnet sich durch ein modernes Internet-, Mobile-, Fernseh- und Telefonie-Angebot zu attraktiven Konditionen und den persönlichen und unkomplizierten Kontakt mit seinen Kunden aus.

Die Produkte sind in den Gemeinden rund um den Greifensee sowie in Meilen, Herrliberg, Küsnacht, Zumikon, Winterthur, Lindau, Wallisellen, Dübendorf und Zürich verfügbar. Im eigenen Kundencenter in Binz und im Verkaufspunkt in Uster und Zürich können sich die Kunden beraten lassen und Produkte nach ihren individuellen Bedürfnissen auswählen.
gga.ch



Medienmitteilung als PDF