Bitte drehen Sie Ihr Gerät.
Das perfekte in Ihrer Region

Durch die Eingabe Ihrer Postleitzahl ermöglichen Sie uns die in Ihrer Region verfügbaren Produkte anzuzeigen.

menu

Die GGA Maur unterstützt 2021 erstmals alle Vereine, die sich für das regionale Engagement beworben haben

Binz, 22. April 2021 – 2021 stellt für das regionale Engagement der GGA Maur gleich in zweierlei Hinsicht ein Highlight dar: Zum einen wurden
erstmals auch Anträge aus Dübendorf und Wallisellen entgegengenommen, zum anderen konnten in diesem Jahr dank dem erhöhten Budget alle Anträge mit einem positiven Bescheid beantwortet werden. Insgesamt profitieren somit 63 Sport- und Kulturvereine von einem Förderbeitrag.


Die lokale Verankerung hat für die GGA Maur einen hohen Stellenwert. Deshalb unterstützt die Genossenschaft 2021 bereits zum siebten Mal Vereine und Organisationen aus der Region – dieses Jahr mit einem Gesamtbudget von 30‘000 Franken. Das höhere Budget erlaubt es der GGA Maur, erstmals allen Vereinen, die sich für einen Förderbeitrag beworben haben, die Unterstützung zuzusichern.

Insgesamt profitieren dieses Jahr dadurch 63 Vereine von einem Förderbeitrag in der Höhe von maximal 500 Franken. 37 dieser Vereine stellen ihren Mitgliedern ein Kulturangebot zur Verfügung, 27 sind aus dem Bereich Sport. Die Anfragen stammen von kleineren und grösseren Vereinen aus den Gemeinden Egg, Fällanden, Greifensee, Küsnacht, Maur, Schwerzenbach, Uster und Zumikon. Zusätzlich berücksichtigt die GGA Maur im Zuge des geplanten Markteintritts auch einen Verein aus Dübendorf und zwei Organisationen aus Wallisellen. Eine Liste aller begünstigten Vereine sowie die Details zum regionalen Engagement der GGA Maur finden sich unter gga.ch/engagement.

Förderung des Vereinslebens für Jung und Alt
Dass das Engagement der Genossenschaft von den lokalen Vereinen und Organisation geschätzt wird und einiges zu bewegen vermag, zeigen die vielen positiven Rückmeldungen der Verantwortlichen. So schreibt beispielsweise der Männerchor Rieden Wallisellen, dass sie den Betrag dazu nutzen, um ihre diesjährige Konzertveranstaltung am 27. November in der Reformierten Kirche in Wallisellen durchzuführen.

Reinhard Thoennissen, Vizepräsident und Aktuar des Männerchors Rieden Wallisellen weiss: „Ohne Unterstützung – sei es durch den Besuch unserer Veranstaltungen, Spenden bei Konzerten oder Unterstützung als Passivmitglied – könnten wir unseren Beitrag zum vielfältigen Kulturleben in unserer Gemeinde kaum leisten. Deshalb begrüssen wir es sehr, dass die GGA Maur das Walliseller Vereinsleben unterstützt.“

Ein weiteres Beispiel dafür, wie die Fördergelder sinnvoll eingesetzt werden, ist das Werkheim Uster. Es lässt die Unterstützung in sein Arbeitsintegrationsprojekt „Mehrwerk“ fliessen, dank dem 75 Mitarbeitende mit einer kognitiven Beeinträchtigung den Zugang zu einem inklusiven Arbeitsplatz erhalten, sprich selbstbestimmt und barrierefrei tätig sein können.

Entsprechend gross ist die Freude über die zugesagte Unterstützung bei Hansueli Gujer, Fundraiser beim Werkheim Uster: „Die GGA Maur lebt mit ihrem Engagement soziale und gesellschaftliche Verantwortung und gibt einen Teil des erwirtschafteten Kapitals zurück zur Förderung von gemeinnützigen Anliegen. Dieses leuchtende Beispiel soll weitere Unternehmen inspirieren.“

Auch im Bereich der Sportförderung bei Kindern und Jugendlichen findet das Engagement Anklang. So nutzen die Greifensee Dragons die Fördergelder beispielsweise, um Kinderpaddels zu kaufen und damit den Spass der jungen Nachwuchstalente an ihren Events zu steigern. Beim Curling Club Dübendorf wird der Betrag derweil als Preisgeld für ihr Juniorenturnier im Oktober verwendet.

Kontakt für weitere Informationen:
Lukas Mettler
Medienstelle GGA Maur c/o open up AG für Kommunikation und PR
+41 44 295 90 77
ggamaur@open-up.ch

Über GGA Maur:
Als genossenschaftlich organisiertes und regionales Kommunikationsunternehmen ist die GGA Maur erfolgreich für ihre Kunden da. Es zeichnet sich durch ein modernes Internet-, Mobile-, Fernseh- und Telefonie-Angebot zu attraktiven Konditionen und den persönlichen und unkomplizierten Kontakt mit seinen Kunden aus.

Die Produkte sind in den Gemeinden rund um den Greifensee sowie in Gossau SG, Herrliberg, Küsnacht, Lindau, Meilen, St. Gallen, Uster, Winterthur und Zürich verfügbar. In den eigenen Kundencentern in Binz, Zürich, St. Gallen sowie bei den lokalen Partnern, können sich die Kunden beraten lassen und sich Produkte nach ihren individuellen Bedürfnissen auswählen.
www.gga.ch