FAQs – hier finden Sie Antworten zu Ihren Fragen

Fernsehen

Was kann ich bei der Fehlermeldung «Verschlüsselter Sender» oder «Sender nicht verfügbar» machen?

  1. Senden Sie die Zugangsrechte neu auf die Smartcard:
    www.gga-maur.ch › Login › Kundenkonto › DigitalTV › Zugansrechte › Rechte neu senden

  2. Führen Sie einen neuen Sendersuchlauf durch.
    Parameter
    Frequenz: 362000 Mhz
    Symbolrate: 6900
    Const.: 64-QAM
    Umkehr: Auto
    Network ID / Netzwerk Nr.: 515
    LCN (logical channel numbering): ON



Wie kann ich meine Senderliste aktualisieren, falls neue Sender für mich verfügbar sind?

Führen Sie an Ihrem TV-Gerät einen manuellen Suchlauf durch.



Parameter

Frequenz: 362000 Mhz

Symbolrate: 6900

Const.: 64-QAM

Umkehr: Auto

Network ID / Netzwerk Nr.: 515

LCN (logical channel numbering): ON

 

Weitere Anleitungen haben wir auf unserer Homepage auf unserer Homepage www.gga-maur.ch unter folgender Rubrik hinterlegt: Support --> Download --> Fernsehen --> Bedienungsanleitungen.

Der Startprozess der Set-Top-Box konnte nicht abgeschlossen werden, die Box startet nicht. Was bedeutet die Meldung auf dem Display?

Starten 11 bis 29
Die STB kann keine Verbindung zum Server herstellen, es wäre möglich, dass ein Signalproblem vorliegt. Dieses kann durch ein defektes Antennenkabel oder durch ein schlechtes Signal ab der TV/Radio-Dose verursacht werden.

Starten 50
Ein Kaltstart der Set-Top-Box kann das Problem lösen, falls dies auch nichts bewirkt, besteht von Kundeseite aus keine Möglichkeit das Problem zu lösen. Bitte kontaktieren Sie die Helpline unter 0800 88 19 11 (kostenlos aus dem Schweizer Festnetz).

Ich weiss den Pin für das VoD Angebot nicht mehr
Der Standard Code für das VoD ist 0000. Sollten Sie den Code geändert haben und nicht mehr wissen wie ihr Code ist, dann kontaktieren Sie die Helpline unter 0800 88 19 11 (kostenlos aus dem Schweizer Festnetz).

Wie lautet der E-Pin?
Der E-Pin ist standardmässig 6666.

APP SIG FAIL
Die Stromzufuhr bei der Set-Top-Box wurde während eines Software Updates unterbrochen, die Box muss zwingend ausgetauscht werden. 

Bei einigen Sendern bleibt das Bild schwarz und im Informationsfeld erscheint die Meldung «Kostenpflichtiger Kanal», was kann ich unternehmen?
Das Problem kann leider nur von der GGA Maur behoben werden. Sie erreichen die kostenlose Helpline unter 0800 88 19 11 von Montag bis Freitag von 8 bis 18.30 Uhr.

TVmotion zeigt zwar MENU auf dem Display, aber mein Fernseher zeigt kein Bild
Das Fernsehgerät ist vermutlich nicht auf dem HDMI/Scart-Anschluss angeschlossen. Die Quelle des TV-Geräts muss geändert werden, dies ist meist mit einem Knopf (z.B. HDMI, Source, Quelle oder eine Taste mit Viereck und Pfeil von links) auf der TV-Fernbedienung möglich.

Was kann ich machen, wenn bei meiner Replay-Funktion das Bild einfriert oder das Bild plötzlich schwarz wird und dadurch die STB nicht mehr bedienbar ist?
Bitte schalten Sie TVmotion mit dem ON/OFF-Knopf (vorne links auf der STB) kurz aus, nach einigen Sekunden kann die Box mit dem selben Knopf wieder eingeschaltet werden. So wird ein Kaltstart des Geräts durchgeführt.

Meine Recorderzeit ist aufgebraucht, aber ich habe nur einige wenige Aufnahmen programmiert. Wo liegt das Problem?
Vermutlich ist eine der programmierten Aufnahmen korrupt, dies kann durch eine inkorrekte Dateneingabe bei der Planung der Aufnahmen passieren. Achten Sie darauf, dass keine der geplanten Aufnahmen einen Endzeitpunkt aufweist der zeitlich vor dem Startzeitpunkt liegt.
Sehr schnell ist ein solches Problem auch in der Recorder-Übersicht zu erkennen. Hier ist vor allem die Angabe «REC-Zeit verbraucht» wichtig, bitte beachten Sie, dass diese die vorgegebene gesamte REC-Zeit nicht überschreiten darf.


Beim Abspielen eines VoD Film bleibt das Bild schwarz. Was kann ich dagegen unternehmen?
Vermutlich wurde die TVmotion mit Scart mit dem Fernseher verbunden. Sollten Sie einen Fernseher haben, welcher über eine HDMI Schnittstelle verfügt, so verbinden sie die TVmotion Box mit dem Fernseher via  einem HDMI Kabel. Hat Ihr Fernseher nur einen Scartanschluss, kann ein VoD Film nicht abgespielt werden. Der Grund hierzu liegt darin, dass HDCP (ist ein Kopierschutz) aktiv geschalten ist. Haben Sie hingegen die TVmotion Box mittels HDMI angeschlossen und das Bild bleibt schwarz, melden sie sich bei der Helpline der GGA Maur.

Beim Installieren der TVmotion Box sehe ich das Menu aber das Bild des LiveTV bleibt schwarz.
Die TVmotion Box wurde via Scartkabel mit dem TV verbunden. Verwenden Sie das beiliegende HDMI Kabel von der TVmotion Box und verbinden Sie den TV mit der TVmotion Box. 

 

 

Was kann ich bei der Fehlermeldung «Smartcard nicht gepairt, Error Code 6/11» machen?

  1. Senden Sie die Zugangsrechte neu auf die Smartcard:

    www.gga-maur.ch › Login › Kundenkonto › DigitalTV › Zugansrechte › Rechte neu senden


  2. Führen Sie einen manuellen Suchlauf durch

    Menu › Manueller Suchlauf

    Frequenz: 362000

    Symbolrate: 6900

    Const.: 64-QAM

    Umkehr: Auto

    Network ID / Netzwerk Nr.: 515

    LCN (logical channel numbering): ON



Zweikanalton: Anzeige und Audio-Sprache stimmen nicht überein

Bei Sendungen welche mit Zweikanalton ausgestrahlt werden, kann es vorkommen, dass die durch den Programmveranstalter angezeigte Sprache nicht mit der zu hörenden Sprache übereinstimmt.



Der Umwandler zeigt die Fehlermeldung «fehlerhaftes Signal», was kann ich machen?

Das Antennenkabel zwischen Umwandler und der Antennendose kann ausgetauscht werden, dieses Kabel kann einen Verlust des Signals verursachen. Falls dies das Problem nicht löst, kann es sein, dass bereits zu wenig Signal aus der Antennendose kommt. In diesem Fall können die GGA Maur oder ein Elektriker die Dose prüfen und allenfalls austauschen.



Mein Umwandler zeigt kein Bild an, der Ton funktioniert jedoch (oder umgekehrt), was ist das Problem?

Das Scart-Kabel ist vermutlich nicht korrekt eingesteckt. Bitte das Scart-Kabel an beiden Enden kurz aus- und wieder einstecken um sicher zu gehen, dass das Kabel vollständig und gerade eingesteckt ist.



Was kann gegen ein Brummen während des laufenden TV-Betriebs vorgenommen werden?

Einerseits kann das Problem vom Scart- oder Antennenkabel verursacht werden, andererseits ist es auch möglich, dass nur die Lautstärke am TV-Gerät angepasst werden muss.

Als Erstes empfehlen wir, die Lautstärke des TV-Geräts auf eine niedrige Stufe zu stellen und dafür den Umwandler eher lauter einzustellen. Falls der Fernseher weiterhin einen Brummton aufweist, empfehlen wir Ihnen den Austausch des Scart-Kabels.