Sender-Update

«MySports One» ist neu auch auf Senderplatz Nr. 8 empfangbar

«MySports One» ist neu auch auf dem Senderplatz Nr. 8 empfangbar. Das bietet Ihnen der Sender: Drei Partien pro Woche aus der Schweizer Eishockey National League, dazu Konferenzschaltungen, Talks mit unseren bekannten Experten sowie Hintergrundberichte und Magazine. Ebenso sind ausgewählte Live-Spiele der Bundesliga über Sky zu sehen. Zudem gibt’s das komplette Programm an Sportarten, die dank MySports One einer breiten Öffentlichkeit zugänglich werden: Schweizer Handball, Volleyball, Basketball, Pferdesport und vieles mehr. Und mit eSports-Formaten sowie Motorsport (Formel E und DTM) ist auch für Gamer und Rennsport-Fans ein attraktives Angebot vorhanden.

Änderungen Fernseh-Sender

SenderÄnderungalter  NameZuordnungFrequenz¹LCN-Nr.¹Suchlauf nötig¹
MySports Oneneu auch auf Senderplatz PremiumPlus618 MHz8ja

¹ Ist nicht relevant für Zürich, Winterthur, Lindau, Meilen und Herrliberg.

Sendersuchlauf nötig?

Starten Sie einen Sendersuchlauf, um die neuen Sender zu empfangen. Diesen finden Sie meistens über die Taste «Menü» auf Ihrer Fernbedienung. Geben Sie, falls erforderlich, die nachfolgenden Parameter ein:

Frequenz 362.000 MHz
Symbolrate 6900 kHz
Const. 64-QAM
Umkehr Auto
Kunden GGA Maur: Network ID / Netzwerknummer 515
Kunden Antesa AG: Network ID / Netzwerknummer 516

Merkblatt Sendersuchlauf

Senderliste Empfang mit Smart-Card 

Fernsehen mit Smart-Card

Wenn Sie Ihre Set-Top-Box nach der Senderumstellung zum ersten Mal aufstarten, erscheint eine Meldung (Update-Anfrage) die Sie mit OK bestätigen. Nach erfolgtem Update startet die Box automatisch einen Sendersuchlauf. Die neuen TV-Programme und deren Reihenfolge sind dann automatisch auf Ihrem Gerät installiert.

Achtung: Während des Update-Vorgangs die Box nicht vom Stromnetz nehmen. 

Senderliste Empfang mit Set-Top-Box

 Fernsehen mit Set-Top-Boxen

Sie müssen nichts unternehmen. Die Box muss nur neu eingeschaltet werden. Der Box sind die nötigen Informationen automatisch übermittelt worden. Sie können danach auch Ihre persönliche Favoritenliste wieder verwenden und auf Wunsch anpassen und erweitern.

Senderliste Empfang mit Set-Top-Box

 Fernsehen mit Set-Top-Box TVmotion

Support

Bei Fragen stehen Ihnen unsere Spezialisten unter der Telefonnummer 0800 88 19 11 oder via E-Mail help@gga.ch gerne zur Verfügung.

Anleitungen zu Set-Top-Boxen und generelle Anleitungen zu den gängigsten TV-Marken finden Sie hier.