Bitte drehen Sie Ihr Gerät.
Das perfekte in Ihrer Region

Durch die Eingabe Ihrer Postleitzahl ermöglichen Sie uns die in Ihrer Region verfügbaren Produkte anzuzeigen.

menu

Ingress - Kontrolle Ihrer Kabelfernsehanlage wegen
Verdacht auf Störabstrahlung

Was bedeutet Ingress?

In der Schweiz legt das Bundesamt für Kommunikation BAKOM die jeweils gültigen Richtlinien bezüglich der
Grenzwerte von Abstrahlungen fest. Wenn Ihre Installation Signalstörungen (Ingress) verursacht, so werden die
vorgegebenen Grenzwerte möglicherweise überschritten. Diese Überschreitung der Grenzwerte beeinträchtigt je
nach Infrastruktur eine Liegenschaft oder sogar ein Verteilerkreis (Zusammenschluss mehrerer Einfamilien-/
Mehrfamilienhäuser und somit auch weitere Kunden des gemeinsamen Providers).
 

Was muss ich tun?

Wir informieren Sie schriftlich, sollte bei Ihnen der Verdacht auf Ingress bestehen. Ein qualifizierter Techniker wird
vor Ort das Problem beheben. Für diese Terminvereinbarung rufen Sie bitte die aufgeführte Telefonnummer auf
Ihrem Schreiben an.
 

Wichtig zu wissen

  • Ingress führt zu Beeinträchtigungen bei der Internetübertragung, beim TV- und Radioempfang, und bei Telefongesprächen
  • Unser Netz wird laufend und systematisch auf Störungen überwacht. Bei Anzeichen auf einen Ingress wird ein Techniker aufgeboten, um vor Ort Messungen durchzuführen und die Störquelle, wenn möglich, auszuschalten.


Techniker mit Ausweis

Unsere Techniker können sich jederzeit mit einem Firmenausweis der GGA Maur ausweisen. Scheuen Sie sich
nicht, im Zweifelsfall dieses Dokument zur Einsicht zu verlangen.
 

Wieso wurde mir ein Schreiben zum Thema Ingress zugestellt?

Ein Techniker der GGA Maur hat bei Messungen in Ihrer Liegenschaft Signalstörungen festgestellt, welche auch
die festgelegten Richtlinien des Bundesamt für Kommunikation BAKOM überschreiten könnten. Dadurch kann
es zu Beeinträchtigungen bei der Internetübertragung, beim TV- oder Radioempfang, oder bei
Telefongesprächen kommen.

Eine genaue Eingrenzung der Störungsquelle setzt eine Überprüfung der Hausinstallation vor Ort voraus. Es ist
möglich, dass die Störung nicht bei Ihnen, sondern in einer Nachbarwohnung oder -Liegenschaft zu finden ist.
Aus diesem Grund kann es sein, dass wir auch dort nach der Störungsquelle suchen müssen. Sollte dem so sein,
so haben wir Ihren betroffenen Nachbarn eine gleichlautende Botschaft hinterlassen.

 
Was könnte die Ursache für eine Ingress-Störung sein?

Typische Ingressverursacher sind z.B. schlecht abgeschirmte oder defekte Anschlusskabel zwischen
Antennensteckdose und Endgeräten. Die Ursache kann z.B. auch ein ungenügend angeschlossener Stecker, nicht
professionell montierte Antennensteckdosen oder falsch angeschlossene Endgeräte sein. Um den tatsächlichen
Grund für die Störung herauszufinden ist es deshalb unumgänglich, Ihre Installation vor Ort zu prüfen.


Wie ist die GGA Maur auf die Störung aufmerksam geworden?

Unser Netz wird laufend und systematisch auf Störungen überwacht. Bei Anzeichen auf einen Ingress wird ein
Techniker durch die GGA Maur aufgeboten, um vor Ort Messungen durchzuführen und die Störquelle, wenn
möglich, auszuschalten.
 

Ich habe ein Empfehlungsschreiben für eine «Sanierung der Hausverteileranlage» bekommen.
Was mache ich jetzt?

Wenn Sie ein Empfehlungsschreiben von der GGA Maur erhalten haben oder vor Ort festgestellt wurde, dass die
Störung nicht ausfindig gemacht werden konnte und der Aufwand für die Lokalisierung des Problems zu hoch ist,
empfehlen wir Ihnen eine Sanierung. Bei einer Sanierung werden alle auf dem Schreiben notierten Bauteile
ausgewechselt. Die dadurch entstehenden Kosten werden aufgeführt und müssen von dem Eigentümer der
Liegenschaft getragen werden. Sollte dies nicht eingehalten werden, verstösst Ihre Fernmeldeanlage (HVA =
Hausverteileranlage) gegen die Verfügung vom 09.07.2009 vom BAKOM vorgelegten Grenzwerte und muss bei
weiteren Störungen «Not-Abgeschaltet» werden.
 

Ich selbst merke aber nichts von irgendwelchen Störungen. Wieso muss ich denn jetzt meine Hausverteilanlage Sanieren?

Oft merken die Verursacher die Störung nicht und erfahren keine Beeinträchtigungen der Telekommunikation. Je
nach Netzinfrastruktur betrifft es andere Nutzer, welche im selben Haus wohnen oder am selben Verteiler
angeschlossen sind.
 

Was bedeutet «Notabschaltung» für mich?

Eine Notabschaltung der Hausverteilanlage bedeutet im schlimmsten Fall, dass alle Ihre rückwegtauglichen
Endgeräte nicht mehr ordnungsgemäss funktionieren. Je nach Schweregrad können sogar alle Dienste (also auch
das Lineare TV) betroffen sein.
 

Ich nutze die Dienste der GGA Maur nicht und habe dennoch ein Schreiben erhalten. Warum?

Auch eine nicht genutzte, inaktive oder nur teilweise fertiggestellte Hausinstallation kann die Quelle von Ingress
sein. Durch eine kurze Abklärung vor Ort lässt sich auch in diesem Fall die Ursache identifizieren. Dies ist für Sie
selbstverständlich kostenlos.